Sunday | 19. June 2016 | 20:00 Uhr
Essen | Philharmonie Essen | Alfried Krupp Saal
Preis: € 75 | 65 | 55 | 45 | 25 | Stehplatz € 12
Tickets buchen | Tickets verfügbar

Schon seit 17. November 2015 im Frühbucher-Angebot

Leif Ove Andsnes

Bitte beachten Sie das geänderte Programm!

Die New York Times hat Leif Ove Andsnes einmal einen „Pianisten von meisterhafter Eleganz, Kraft und Einsicht“ genannt. Geboren im Jahr 1970 in Karmøy / Norwegen, studierte er am Musikkonservatorium in Bergen. Andsnes hat mittlerweile mehr als 30 CDs veröffentlicht, für die er u. a. mit acht Grammy-Nominierungen sowie fünf „Gramophone Awards“ ausgezeichnet worden ist. Er ist Träger der angesehensten Auszeichnung Norwegens, des Sankt-Olav-Ordens. 1997 erhielt er zudem den prestigeträchtigen Peer-Gynt-Preis, der von Mitgliedern des norwegischen Parlaments vergeben wird. Und im Juli 2013 wurde er in die Gramophone Hall of Fame aufgenommen.

Das Repertoire des Pianisten, der auch ein begeisterter Kammermusiker ist, reicht von Bach bis zur zeitgenössischen Musik. Zu seinen jüngsten Großprojekten gehörte die „Beethoven Journey“. In dieser weltweiten Aufführungsreihe spielte er u. a. mit Gustavo Dudamel und der L. A. Philharmonic sämtliche Klavierkonzerte von Beethoven.

Beim Klavier-Festival Ruhr gab er 1996 sein Debüt und ist hier heute zum fünften Mal zu Gast.