Friday | 10. May 2019 | 20:00 Uhr
Essen | Philharmonie Essen | Alfried Krupp Saal
Preis: € 80 | 70 | 65 | 35 | 25
Ausverkauft

Bereits seit 8. November 2018 im Verkauf

Brahms und Chopin
Krystian Zimerman
Preisträger des Klavier-Festivals Ruhr 2014
Krystian Zimerman

Seinen internationalen Durchbruch schaffte der 1956 in Polen geborene Krystian Zimerman 1975, als er als jüngster von 118 Teilnehmern den Warschauer Chopin-Wettbewerb gewann. Ein Jahr später gab er bereits sein Debüt bei den Berliner Philharmonikern. 1977 unterschrieb er bei der Deutschen Grammophon einen Exklusivvertrag und hat seitdem für das Label die Klavierkonzerte von Beethoven, Chopin und Lutosławski sowie Solowerke u. a. von Liszt und Debussy aufgenommen. Seine Einspielungen wurden mit den bedeutendsten Schallplattenpreisen ausgezeichnet.

Zimerman arbeitete schon früh mit Artur Rubinstein, Leonard Bernstein und Herbert von Karajan zusammen. Heute gibt er pro Jahr weltweit nicht mehr als 50 Konzerte und spielt dabei stets auf seinem eigenen Flügel. Wenn Zimerman nicht auf Tournee ist, widmet er sich der Orgel und betreibt Privatstudien in Psychologie und Informatik.

2014 wurde Krystian Zimerman, der dem Klavier-Festival Ruhr eng verbunden ist, mit dem Preis des Festivals geehrt.

Wir danken unserem Sponsor-Partner