Das Programm Spielplan Konzerte 2019 Ausgewähltes Konzert
Tuesday | 14. May 2019 | 20:00 Uhr

(Gemeinsam mit dem Anneliese Brost Musikforum Ruhr)

Preis: € 65 | 55 | 40 | 25

Bereits seit 8. November 2018 im Verkauf

Fantasiestücke
Emanuel Ax (Klavier)
Emanuel Ax

Emanuel Ax ist nicht nur für sein poetisches Temperament und seine unübertroffene Virtuosität berühmt, sondern auch für die außergewöhnliche Bandbreite seiner musikalischen Aktivitäten. Aufsehen erregte Emanuel Ax 1974, als er im Alter von 25 Jahren die erste Arthur Rubinstein International Piano Competition in Tel Aviv gewann. Fünf Jahre später erhielt er den begehrten Avery Fisher Prize in New York.

Seit 1987 spielt er exklusiv für Sony Classics ein, wo er sein Debüt mit einer Sammlung von Scherzi und Mazurken von Chopin gab. Weitere bemerkenswerte Einspielungen sind ein Album mit Klaviersonaten von Haydn, das mit einem Grammy ausgezeichnet wurde, sowie die Sonaten für Cello und Klavier von Beethoven und Brahms, die er gemeinsam mit Yo-Yo Ma aufgenommen hat.

Ax konzertierte mit den führenden Orchester der Welt, darunter mit den Berliner Philharmonikern, dem Koninklijk Concertgebouworkest Amsterdam, dem London Philharmonic, dem Chamber Orchestra of Europe und dem Orchestre National de France und vielen mehr. In den letzten Jahren hat sich Emanuel Ax besonders der Musik von Komponisten aus dem 20. Jahrhundert zugewandt und Werke von John Adams, Christopher Rouse, Krzysztof Penderecki, Bright Sheng sowie Melinda Wagner uraufgeführt. Der passionierte Kammermusiker zählt Künstlerpersönlichkeiten wie Young Uck Kim, Cho-Liang Lin, Yo-Yo Ma, Edgar Meyer, Peter Serkin, Jaime Laredo und den verstorbenen Isaac Stern zu seinen Kammermusikpartnern.

Emanuel Ax wurde im polnischen Lwow geboren, zog aber schon früh mit seiner Familie ins kanadische Winnipeg. Er studierte an der Juilliard School bei Mieczylaw Munz, außerdem an der Columbia University das Fach Französisch. Er ist Fellow of the American Academy of Arts and Sciences und erhielt die Ehrendoktorwürde für Musik an den Universitäten von Yale und Columbia.

Wir danken unserem Sponsor-Partner

Newsletter Anmeldung

Neuigkeiten zum Programm, zu einzelnen Konzerten, zu Festival-CDs oder allgemeine Infos vom Klavier-Festival Ruhr erhalten Sie schnell und direkt mit unserem Newsletter.

Abonnieren Sie den Newsletter

Social Media

Verfolgen Sie die Aktivitäten, Tipps und Neuigkeiten rund um das Festival und seine Künstler auch im Social Network.
Wir freuen uns auf Sie!

Facebook Twitter YouTube

Das Programm zum Blättern

Damit Sie auch in diesem Jahr unser Gesamtprogramm online bequem durchblättern können, klicken Sie bitte auf den nachfolgenden Link.

Gesamtprogramm

© 2019 Stiftung Klavier-Festival Ruhr  |  Alfred Herrhausen Haus  |  Brunnenstraße 8  |  45128 Essen

© 2019 Stiftung Klavier-Festival Ruhr
Alfred Herrhausen Haus
Brunnenstraße 8
45128 Essen

Kontakt

oneSheet Kontakt
Kontaktformular

Klavier-Festival Ruhr
Alfred Herrhausen Haus
Brunnenstraße 8
45128 Essen
Tel. +49 (0)201-89 66 80

Sie können uns Ihre Anfrage gerne per Kontaktformular senden.
Datenschutzerklärung   *
zukünftige Werbung:   
Ich bin damit einverstanden, dass das Klavier-Festival Ruhr Sponsoring und Service GmbH, Brunnenstraße 8, 45128 Essen, meine Daten auch verwendet, um mich künftig per E-Mail über Veranstaltungen des Klavier-Festivals Ruhr zu informieren. Meine Einwilligung kann ich jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z. B. per Brief an die o.g. Anschrift oder per E-Mail an info@klavierfestival.de oder telefonisch unter T. 0201/896680, ohne dass mir hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.
Tragen Sie hier bitte das Ergebnis der Rechenaufgabe ein!
captcha

Für eine Programmbestellung benötigen wir - neben den Pflichtfeldern (*) - auch Ihren Wohnort mit Straße, Ort und Länderangabe.